Navigation
Malteser Duisburg

Rettungsdienst

Alle 40 Sekunden im Einsatz - Qualität rettet Leben

Der Malteser Rettungsdienst ist eine der festen Säulen der Notfallversorgung in Deutschland. Mit mehr als 4.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in über 200 Rettungswachen leisten die Malteser einen unverzichtbaren Dienst für eine optimale Versorgung von Notfallpatienten und Erkrankten.

Jährlich werden die Malteser Rettungskräfte in über 825.000 Einsätzen zu Hilfe gerufen. Weil im Notfall jeder Handgriff sitzen muss, setzen die Malteser auf höchste Standards und die beste medizinische Versorgung. Als erste Organisation der freien Wohlfahrtspflege haben die Malteser ein bundesweit einheitliches Qualitätsmanagementsystem im Rettungsdienst aufgebaut.

Mehr Informationen zum bundesweiten Malteser Rettungsdienst finden Sie hier.

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Sonja Gobrecht
Stv. Leiterin Rettungsdienst
Tel. (0203) 8099031
Fax (0203) 8099020
E-Mail senden

Qualität rettet Leben

10 Jahre QM im Rettungsdienst

Die Malteser haben vor vielen Jahren schon die Zeichen der Zeit erkannt und als erste Organisation der freien Wohlfahrtspflege ein bundesweit einheitliches Qualitätsmanagementsystem im Rettungsdienst integriert. Dank dieses Systems haben wir ein einheitliches Niveau in der präklinischen Notfallversorgung geschaffen, das das Wohl und die Zufriedenheit unserer Patienten garantiert.

Das einzigartige Qualitätsmanagement des Malteser Rettungsdienst steht für hervorragende Professionalität und hohes fachliches Wissen an allen Standorten in Deutschland.

Harald Sieber, Auditor bei der "Deutschen Gesellschaft für Qualitätssicherung" (DQS) betont: "In den gesetzesrelevanten Bereichen Hygiene und Medizin-Produkte-Gesetz macht den Malteser keiner etwas vor. Den Kollegen vor Ort kann ich da nichts mehr beibringen. Für mich und die DQS ist das Qualitätssicherungs-System der Malteser eines der Besten." Trotz steigendem Kostendruck legt der Malteser Rettungsdienst größten Wert auf Qualität, denn schließlich geht es hier um Menschenleben. Siebert hob dazu besonders hervor, dass die neuesten medizinischen Versorgungsstandards zum Wohl des Patienten angewandt würden.

Medizinproduktesicherheit“

„Gemäß § 6 Abs. 1 MPBetreibV müssen Gesundheitseinrichtungen einen Beauftragten für Medizinproduktesicherheit bestimmen. Nach Abs. 4 muss eine Funktions-E-Mail-Adresse des Beauftragten für Medizinproduktesicherheit auf der Internetseite der Gesundheitseinrichtung bekannt gemacht werden. Den Beauftragten für Medizinproduktesicherheit im Malteser Rettungsdienst und den Einsatzdiensten der Malteser in Duisburg können Sie unter mpg-duisburg(at)malteser(dot)org kontaktieren.“

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE79370601201201206045  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7